Feuerwehrabteilung Meßstetten

Einsatzdaten / Einsatzbilder


Einsatzdatum:

15.03.2017

Einsatzart:

Umwelteinsatz

Einsatzstelle:

Meßstetten, Ebinger Straße

Kurzbericht:

U3_Hauptstraße, Meßstetten, auslaufender Dieseltank am LKW bei Metzgerei Müller

Zeit:

14:03 Uhr

Alarmierungsart: 


alarmierte Einheiten:

Abteilung Meßstetten, Polizeiposten Albstadt

Einsatzleiter: 

Matthias Schwarz

Dauer des Einsatzes:

3 Stunden

Einsatzbericht Umwelteinsatz...

Am 15.03.2017 wurden wir um 14:03 Uhr zu einem Umwelteinsatz durch die Leitstelle in die Ebinger Straße, Höhe Filiale Metzgerei Müller, alarmiert.

Dort stand ein Sattelzug mit aufgerissenem Fahrzeugtank auf der rechten Fahrbahnseite.

Ca. 200 Meter vorher fuhr dieser LKW über einen Einlaufschacht an der rechten Fahrbahnseite, dabei riss er diesen Schacht aus der Verankerung, dadurch beschädigte der Einlaufschacht die Unterseite des LKW und den Fahrzeugtank, welcher darauf hin Leck schlug.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen lief ein größere Menge Dieselkraftstoff über die Straße.

Erste Maßnahmen unsererseits waren das Auffangen der austretenden Flüssigkeit mittels Blechwannen. Parallel dazu wurde die Hauptstraße gesperrt um eine weitere Ausbreitung durch den Durchgangsverkehr zu verhindern.

Weitere Einsatzkräfte wurden nach alarmiert mit Umfüllpumpe + Wanne und weiterem Ölbindemittel.

Nach diesen ersten Maßnahmen wurde mit Saugschläuchen und Planen eine behelfs Auffangbehälter unter dem leckgeschlagenen Tank aufgebaut.

Danach wurde mit der Umfüllpumpe der restliche Kraftstoff aus den beiden Fahrzeugtanks in einen großen Behälter abgepumpt.

An den Einlaufschächten wurden Sperren errichtet, damit keine weiteren Flüssigkeiten in die Kanalisation gelangten.

Die Einsatzstelle wurde mehrere mal mit Ölbindemittel abgestreut und wieder aufgenommen.

Hierbei leistete die städtische Kehrmaschine, die ebenfalls angefordert worden war, wertvolle Hilfe...

Alle Maßnahmen zogen sich über 3 Stunden hinweg.

Abschließend wurden Warnschilder ausgestellt.

Danach rückten wir wieder ab, Einsatzfahrzeuge und Einsatzmittel wurden gereinigt und wieder einsatzbereit gemacht...


Bilder von der Einsatzstelle...