Feuerwehrabteilung Meßstetten

                                     Einsatzdaten / Einsatzbilder  

Einsatzdatum:

08.10.2016

Einsatzart:

Umwelteinsatz

Einsatzstelle:

Hossingen, Tieringer Straße

Kurzbericht:

U1_Oel_kl_Burg, Meßstetten Motoröl ausgelaufen, Ölspur verursacht mit PKW

Zeit:

11:03 Uhr

Alarmierungsart: 

Meldeempfänger

alarmierte Einheiten:

Abteilung Meßstetten

Einsatzleiter: 

Holger Hermann

Dauer des Einsatzes:

2 Stunden 

Einsatzbericht Umwelteinsatz:

Am 08.10.2016 wurden wir durch die Leitstelle Zollernalb zu einem Umwelteinsatz nach Meßstetten, in die Burg alarmiert.

Laut Alarmstichwort rückte das HLF, RW und der ELW / MTW zur Einsatzstelle aus.

Dort war vermutlich durch technischen Defekt an einem Fahrzeug Flüssigkeit (Öl-, Kühlwasser) ausgelaufen. 

Die verunreinigte Fläche erstreckte sich über die Burg, die Hangergasse bis zum Parkplatz des Kleintierzüchterheims. 

Unsere Aufgabe war es die Fahrbahn mit Ölbindemittel abzustreuen. Anschließend wurde zusammengekehrt und das Ölbindemittel wieder aufgenommen. 

Zur Unterstützung war war auch die städtische Kehrmaschine im Einsatz.

Diese Maßnahmen zogen sich über zwei Stunden hinweg.