Feuerwehrabteilung Meßstetten

Einsatzdaten / Einsatzbilder

Einsatzdatum:              03.09.2016

Einsatzart:                    Hilfeleistung Personenrettung über Drehleiter

Kurzbericht:                 H1_Trupp_DLK zur Menschenrettung aus Fenster

Alarmierungszeit:        15:45 Uhr

Alarmierungsart:          Meldeempfänger

alarmierte Einheiten:     Abteilung Meßstetten

Einsatzleiter:                 H. Hermann

Dauer des Einsatzes:    1 Stunde  

Einsatzstelle: Oberdigisheim, Breitenstraße 

Einsatzbericht Menschenrettung über Drehleiter:

Am 02.09.2016 wurden wir um 21:35 Uhr zu einer Hilfeleistung Menschenrettung über Drehleiter in den Stadtteil Oberdigisheim dortige Breitenstraße durch die Leitstelle Zollernalb alarmiert.

Aufgrund der Enge des Treppenhauses, entschied der Rettungsdienst, die Drehleiter zum schonenden Transport des Patienten zur Hilfe zu nehmen.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen wurden folgende Maßnahmen unsererseits durchgeführt:

Drehleiter wurde in Stellung gebracht …

Krankentragehalterung wurde am Korb befestigt…

Weitere Einsatzkräfte des ELW / MTW unterstützten den Rettungsdienst beim Vorbereiten des Patienten zum Transport.

Weiters wurde durch uns der Verkehr geregelt.

Der Patient wurde dann auf Krankentragehalterung, der in zwischenzeitlich in Stellung gebrachten Drehleiter am Fenster, geschoben.

Anschließend wurde der Patient durch ein Fenster im 1. Obergeschoß mit der Drehleiter gerettet.

Nachdem der Patient gerettet war übernahm der Rettungsdienst  alle weiteren Maßnahmen.

Anschließend rückten wir wieder ab. 

Im Einsatz waren:

Feuerwehrabteilung Meßstetten,

Rettungsdienst