Feuerwehrabteilung Meßstetten

                                       Einsatzdaten / Einsatzbilder

Einsatzdatum:               04.06.2016

Einsatzart:                    Umwelteinsatz / Ölspur

Kurzbericht:                  U2_Ausgelaufene Betriebstoffe/Flüssigkeiten

Alarmierungszeit:          15:00 Uhr

Alarmierungsart:           Meldeempfänger

alarmierte Einheiten:     Abteilung Meßstetten, Abteilung Hartheim

Einsatzleiter:                 Ralf Smolle

Dauer des Einsatzes:    1 Stunde 

Einsatzstelle: L 196 Meßstetten > Hartheim, Ortseingang Hartheim

 

Einsatzbericht Umwelteinsatz / Ölspur:

Am 04.06.2016 wurden wir um 15:00 Uhr zu einer zu einem Umwelteinsatz Beseitigung von ausgelaufenen Betriebsstoffen/ Flüssigkeiten auf die L 196 Meßstetten, Ortseingang Hartheim, durch die Leitstelle Zollernalb alarmiert.

Als wir an der Einsatzstelle eintrafen stand ein Milchlaster in einer Nebebucht der Landesstraße. An diesem Lastkraftwagen lief vermutlich aufgrund eines tehnischen Defektes eine größere Menge Hydrauliköl aus.

Die verunreinigte Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut und anschließend mittels Hochdruckschlauch des LF 16/12 die verschmutzte Fahrbahn abgespritzt.

Danach rückten wir wieder ab.

Alle weiteren Maßnahmen wurden von der Abteilung Hartheim übernommen.

Im Einsatz waren:

Feuerwehrabteilung Meßstetten

Feuerwehrabteilung Hartheim